Nordlicht …

Ich würde ja furchtbar gerne mal das Nordlicht am Nachthimmel bewundern. Bis jetzt weiß ich allerdings noch nicht viel über die Gegend da oben, außer was ich in Populärmusik aus Vittula gelesen habe. Das spielt allerdings in Schweden und soweit ich mich erinnere, kommt in dem Roman nicht einmal das Nordlicht vor.

Soll ja auch besser in Norwegen zu sehen sein und zwar im Winter. „Ohne Frieren kein Nordlicht!“ sagte mir ein Dänemarkkenner, der mir auch gleich die Geschichte von seinen Freunden erzählte, die hoch oben im nördlichen Norden mitten in der Nacht ans Fenster stürzten, weil sie etwas glimmen zu sehen glaubten und verzückt „Oh, wie schön, das Nordlicht!“ seufzten, bis der norwegische Freund ihnen den Zauber raubte und mit „Das ist nur der Widerschein von Flughafen“ abwinkte.

Also es scheint schwierig zu sein und kalt. Ich habe aber schon erfahren, dass die trockene Kälte bei minus 20° - 30° C sehr gut zu ertragen wäre. Außerdem sind bei dieser Reise zum Licht Hundeschlitten oder sogar Rentierschlitten involviert, womit ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte, denn mit so einem Hundeschlitten wollte ich auch immer schon mal fahren.

War jemand von Euch schon einmal da? Kann mir irgendjemand Tipps geben? An wen wenden? Wohin genau fahren? Was beachten? Was mitnehmen? (Reminder to myself: Moonboots kaufen oder doch besser Schneeschuhe?) Wann dorthin fahren? Oder doch besser mit dem Schiff? Kann man von den Lofoten das Nordlicht sehen?

Fragen über Fragen …
2416
zafski (Gast) - 2010-07-16 09:40

Ich weiß nicht, ob es ...

... in ihre Gedankenwelt passt; ich habe gerade zufällig diesen Artikel gelesen:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,706259,00.html

Weit genug 'oben' ist es ja, allerdings nicht in klirrender Kälte.

Desideria - 2010-07-20 12:40

Auch schön, aber die falsche Jahreszeit. Wie gesagt: Ohne Frieren, kein Nordlicht ...
Specki (Gast) - 2010-07-20 12:34

Je nördlicher desto Nordlicht

Ein paar Mal bereits hatte ich das unbeschreibbare Erlebnis Nordlicht vor Augen, allesamt im norwegischen Winter. Je nördlicher, umso besser. Am klarsten und häufigsten zeigte es sich vom (Hurtigruten-)Schiff aus weit nördlich der Lofoten, zwischen Kirkenes und Tromsö (in beiden Regionen werden im Rahmen der Schiffstour Hundeschlitten-Fahrten angeboten). Das war Anfang März, da sieht man das Nordlicht am besten. Am unwirklichsten lukte es hinter den Bergen auf Svalbard hervor, mitten im Februar zur Abendstunde bei minus 28 Grad. Nicht ganz so klar wie auf dem Festland, aber das Gesamterlebnis war märchenhaft: mit einem Auge fantasiereisend zum Himmel, mit dem anderen angsterfüllt in die nahe Umgebung auf der Suche nach dem Eisbären.

PS. Keine Moonboots, eher feste halbhohe Winterschuhe mit dicker Sohle, die sich ggf. mit Spikes aufmotzen lassen. Wichtiger sind Wollsocken und eine dünne Fleecejacke.

Desideria - 2010-07-20 12:39

Vielen, lieben Dank! Ich habe mich für das Postschiff entschieden und muss mir jetzt nur noch richtiges Schuhwerk besorgen (und bis März warten). Vorfreude ist schon da ;)
Specki (Gast) - 2010-07-20 13:17

Gratuliere

Postschiff? Richtig (zum Einstieg empfehle ich eins der mittelgroßen Schiffe, zum Beispiel "Kong Harald").

März? Richtig.

Alles richtig gemacht. Zum Vorabstöbern und Fragen: www.hurtigforum.de.

Die Touren würde ich vorab von Deutschland aus, nicht auf dem Schiff, buchen, der Besuch des Nordkaps ist Pflicht;-)

Ich will auch wieder im Winter fahren, dann zum dritten Mal.
Desideria - 2010-08-04 19:47

Gestern ...

soll man angeblich das Nordlicht hier in Norddeutschland gesehen haben können ... nur hat es in Hamburg geregnet :(

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Früüühling...
Desideria - 2015-03-17 19:21
Schön, etwas von...
Schön, etwas von Dir zu lesen... ich fange auch...
virtualmono - 2014-05-02 13:44
vollmond
Deine Empfindungen und Beschreibungen kommen mir am...
yvonne (Gast) - 2014-04-15 11:53
Probier's doch einfach...
Probier's doch einfach mit Schreiben. Wirst schon sehen,...
Hoffende - 2014-03-20 21:52
Ich bin fürs Schreiben...
Paulaline - 2014-03-20 21:29
Wieder für ein Jahr...
... mal sehen, ob ich dann hier auch wieder schreibe...
Desideria - 2014-03-17 21:11
Auf ein Neues ...
Desideria - 2014-01-06 21:19
Haha! ;-)
Haha! ;-)
deprifrei-leben - 2013-12-21 16:15
wenigstens einmal zu...
wenigstens einmal zu Ende geschaut ... immerhin.
Desideria - 2013-12-21 02:34
Insomnia ...
Nicht schlafen können und zur Ablenkung Hannibal...
Desideria - 2013-12-21 01:16

Status

Online seit 5246 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015-04-10 08:33



??????????????
Ach?!?!
Alltagsfragen
Das Leben in vollen Zügen
DATUM
Der Unterschied
Echt jetzt ?!
einfach schoen
Essen und Trinken
Fettnaepfchen
flickrhamburg
Fragen
Frauen etc.
FreitagContent
HHAASSSS!!!!!
in Buechern leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren