Falsche Geschenke …

Geschenke sollten ja im günstigsten Fall von (männlichen) Herzen kommen, in kleinen Schatullen verpackt sein und dann ausgepackt glitzern (oder groß und möglichst farbig sein) – finde ich.

Ich höre schon eure Aufschreie: „Bei so viel Elend in der Welt, denkt diese Tussi nur an Diamanten!!!“ Ja, ich gebe zu, ich habe eine Zeit lang in Düsseldorf gelebt und das prägt dauerhaft (tolle Ausrede, oder!?!).

Nun habe ich aber entweder den falschen Geschmack bei Männern oder diese haben den falschen, wenn es darum geht, diese Glitzerdinger auszusuchen. Den ersten Ring, den ich von meinem ersten Verlobten (auch ein schönes Wort für einen Ex-Lover) bekam, war nicht silbern (wie erhofft), sondern golden und hatte keinen einzelnen Diamanten (wie erhofft), sondern fünf Smaragde in einer Reihe. Tiefe Enttäuschung meinerseits, aber ich verlobte mich trotzdem mit ihm. Allerdings trennten wir uns noch vor der Hochzeit – aus anderen Gründen. Dieser Ring liegt jetzt irgendwo im Mittelmeer, falls jemand Interesse hat.

Der nächste Ring (von einem Mann, der durchaus sonst viel Geschmack in jeder Hinsicht hat) war weder silbern noch aus Platin (die Wünsche entwickeln sich ja auch weiter mit der Zeit) und ein Diamant in angemessener Größe war auch nicht zu entdecken. Diesmal war ich nicht nur enttäuscht, sondern geradezu entsetzt. Man(n) muss es mir auch angesehen haben, denn er äußerte dann auch seine Bedenken, ob meiner Sprachlosigkeit:

„ER GEFÄLLT DIR NICHT; ODER!?!? ER GEFÄLLT DIR NICHT!!!!“
Mein kleinlautes „dohoch…“ konnte ihn aber auch nicht wirklich überzeugen und in einer Art Übersprungshandlung fing er an, mir die Schönheit dieses Ringes zu erklären: „Der ist von der angesagtesten Designerin aus London! Und hast du schon die sensationell gearbeiteten Löwenköpfe, die den Stein halten, gesehen??? …“ Mit diesem taubeneigroßen Amethysten, der von 4 (vier) goldenen Löwenköpfen gehalten wird, bevor sie in einen breiten Ring übergehen, kann ich mich gegen jeden Angreifer ohne Mühe zur Wehr setzen. Schade ist nur, dass wenn ich den Ring trage, ein Arm länger als der andere wirkt, weil mich das Gewicht auf einer Seite unweigerlich zu Boden zieht. Wirklich klasse sieht das gute Stück allerdings aus, wenn man in einer Kutsche sitzt und eine Burg oder ein Schloss im Hintergrund hat … (ich arbeite weiterhin daran).



Nachtrag: Richtig schöne Ringe habe ich auch schon geschenkt bekommen - allerdings ausschließlich von Frauen und mit den meisten von diesen bin ich auch noch verwandt ...
100005
jazz_und_mehr - 2004-12-14 11:42

Das klingt aber nun wirklich alles furchtbar. Da mag ich kaum glauben, dass die Herren im sonstigen Leben Geschmack bewiesen haben (von der Auswahl der Partnerin natürlich abgesehen ;-)

nestor - 2004-12-14 12:17

mann sollte vor schmuckigen geschenken mit frau ein wenig juweliers-auslagen betrachten (zwecks geschmackigen begehren). ist doch logisch, oder?

Lasoeur - 2004-12-14 12:20

Komm damit bloß nicht...

... beim "Bring-your-worst-present-Wichteln" an... da behalt ich ja noch lieber meinen King-Award... ;-)

kingofmonks - 2004-12-14 12:57

DAS HAB ICH GEHÖRT!

Lasoeur - 2004-12-14 13:19

STIMMT GAR NICHT...

gelesen *hihihihihi*
kingofmonks - 2004-12-14 13:23

mach nur so weiter...

*taptarap*
Lasoeur - 2004-12-14 13:24

GERNE...

*hihihihihihihihihihihihihihihihihihihi*
kingofmonks - 2004-12-14 13:26

grmpf...

Muh-Tiger - 2004-12-14 12:21

Diese Abreissringe

von den Cola-Dosen, die sind doch silber, oder!? Die würden dann doch eher ihren Geschmack treffen, wenn Sie nicht so auf Gold stehen ... ;)

Desideria - 2004-12-14 12:49

und wieder ...

keine Diamanten ;-(

(trägt man die Dinger nicht vorzugsweise im Bauchnabel?)
kingofmonks - 2004-12-14 12:58

oder alternativ im lippenbändchen.
Muh-Tiger - 2004-12-14 13:00

Ich gebe zu

der Durchmesser von 115mm ist nicht sehr praktisch. Dafür aber in silber, einzigartiges Design und (!) weit über 1.000 Diamanten!
Ihre Finger sollten allerdings einen Durchmesser von wenigstens 22.2mm aufweisen. Ansonsten rutscht dieses Modell ein wenig *g*

 

Desideria - 2004-12-14 13:07

Oh, danke ...

endlich jemand der mich versteht!
Ich werde das Ding an einer schweren Goldkette um den Hals tragen ;)
kingofmonks - 2004-12-14 13:13

der muh-tiger zeigts uns mal wieder allen...

wir sind sowas von unwürdig!

ps: ich würde zwei davon als ohrringe tragen.
Muh-Tiger - 2004-12-14 13:22

Tut mir ja leid...

... so bin ich nunmal.
Ich habe so einen mal *räusper* *hüstel* als Cockring getragen.
kingofmonks - 2004-12-14 13:24

*prust!*

durchmesser: 22,2 mm.

ich gratuliere! :)
Desideria - 2004-12-14 13:48

Also, Herr Muh-Tiger ...

das sind ja komische Größenverhältnisse bei Ihnen - ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen *grins*

(dafür kann ich mich jetzt wieder über netten, neuen Google-Besuch hier freuen ...)
Muh-Tiger - 2004-12-14 17:30

*räusper*

1. Es kommt nicht auf die Größe an, schmecken muss er!
2. Der Durchmesser von dem *hüstel* Sextoy muss doch kleiner sein wegen dem Blutstau. Soll ich jetzt für noch mehr Google-Hits sorgen und hier eine Sextoy-Erklärung rein stellen!?
*g*

Habs extrta klein geschrieben damit Google es nicht findet ... *nöhl*
kingofmonks - 2004-12-14 18:04

also ich blick des net herr muh-tiger!

meinen sie jetzt cockring, schwanzring, penisring oder sackring?
(welcome google referrers!)
Desideria - 2004-12-14 18:07

Na ...

vielen Dank, meine Herren ... *grins*
jazz_und_mehr - 2004-12-14 18:13

Auf jeden Fall den

"ring of fire"

*ggg
kingofmonks - 2004-12-14 18:15

glad to be of service. :)
Muh-Tiger - 2004-12-14 18:52

Könnten wir

jetzt mal die »Intim schmuck geschichten« (Google-gemässe Schreibweise *g*) sein lassen? Ich brenne grade CDs und komme ja in Versuchung *autsch* .. nein, lieber doch nicht. Zu heiß, zu klein, zu unschick und ohne Diamanten *g*
Desideria - 2004-12-14 19:13

Mist ...

jetzt hab ich das Getränk über die Tastatur geprustet !
Krisrennt - 2004-12-15 21:03

oh mein gott

ich glaub wir haben den ähnlichen geschmack, denn ich steh auch auf silber/platin + diamanten...

es mag unromantisch klingen, aber wenn ringwunsch, dann möchte ich ihn vorher aussuchen...sonst kann das in die hose gehen.

Desideria - 2004-12-15 21:08

;)

...
Muh-Tiger - 2004-12-16 00:29

so so

der ring kann in die hose gehn wenn kris nich dabei ist. fängt die jetzt auch noch an *augenroll*

frauen ......

*g*
Frank (Gast) - 2010-10-28 10:28

In tausenden von Jahren findet irgendwer den Ring nachdem das Mittelmeer zu einer Wüste ausgetrocknet ist und wird dadurch Rückschlüsse auf die Menschheit schließen können... Dann kommt er in ein prähistorisches Museum auf dem Mars und wird dort neben allerlei Diamantschmuck ausgestellt und die kleinen grünen Männchen, ob die Sachen Grabbeigaben waren...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Früüühling...
Desideria - 2015-03-17 19:21
Schön, etwas von...
Schön, etwas von Dir zu lesen... ich fange auch...
virtualmono - 2014-05-02 13:44
vollmond
Deine Empfindungen und Beschreibungen kommen mir am...
yvonne (Gast) - 2014-04-15 11:53
Probier's doch einfach...
Probier's doch einfach mit Schreiben. Wirst schon sehen,...
Hoffende - 2014-03-20 21:52
Ich bin fürs Schreiben...
Paulaline - 2014-03-20 21:29
Wieder für ein Jahr...
... mal sehen, ob ich dann hier auch wieder schreibe...
Desideria - 2014-03-17 21:11
Auf ein Neues ...
Desideria - 2014-01-06 21:19
Haha! ;-)
Haha! ;-)
deprifrei-leben - 2013-12-21 16:15
wenigstens einmal zu...
wenigstens einmal zu Ende geschaut ... immerhin.
Desideria - 2013-12-21 02:34
Insomnia ...
Nicht schlafen können und zur Ablenkung Hannibal...
Desideria - 2013-12-21 01:16

Status

Online seit 5098 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015-04-10 08:33



??????????????
Ach?!?!
Alltagsfragen
Das Leben in vollen Zügen
DATUM
Der Unterschied
Echt jetzt ?!
einfach schoen
Essen und Trinken
Fettnaepfchen
flickrhamburg
Fragen
Frauen etc.
FreitagContent
HHAASSSS!!!!!
in Buechern leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren