Mittwoch, 1. Oktober 2008

7 auf einen Streich …

Herr Bateman hat mir ein Kompliment gemacht, was mir natürlich sehr schmeichelt. Deshalb fange ich auch das Stöckchen, obwohl es für mich sehr schwierig ist, dieses Ding zu „wuppen“. Ich kann mich eh schon schwer entscheiden und dann soll ich mich auf nur 7 festlegen.

Hinzu kommt, dass dieses Stöckchen der Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett (wir erinnern uns: wir verdoppeln pro Feld den Einsatz) nicht unähnlich ist, ich weiß gar nicht, ob es überhaupt so viele Blogs gibt, um auch nur annähernd einen Bruchteil des Schachbretts zu füllen und davon habe ich ja auch nur ein Mikroprozent zu Gesicht bekommen, dennoch kann es nicht mehr lange dauern, bis wirklich alle in den Genuss einer solchen Wertschätzung gekommen sind.

Nun gut, um mir die Sache einfacher zu machen und die Masse meiner Lieblingblogs zu reduzieren, bediene ich mich hier des guten alten Ausschlussverfahrens:

Ich lasse jetzt mal alle unverlinkt, die sowieso schon wissen, dass ich ihr virtuelles Zuhause sehr schätze und wir uns sogar immer wieder im wirklichen Leben begegnen, wofür ich übrigens sehr dankbar bin.

Dann lasse ich diejenigen unerwähnt, die zu meinem größten Bedauern, aufgehört haben, uns via Blog ihre Gedanken mitzuteilen. Nun, sie werden ihre Gründe haben, es soll ja noch ein Leben außerhalb der virtuellen Welt geben, hörte ich.

Außerdem lasse ich die so wunderbar „gemalten“ Blogs beiseite, obwohl sie für mich ein täglicher Hochgenuss sind.

So und jetzt tue ich den Rest in eine Lostrommel, ziehe 7 auf einen Streich (auch wenn einige schon von anderen mit Holz beworfen wurden) und ordne sie alphabetisch:

Ole für seiner wunderbaren Beschreibung des Nichtgreifbaren.

Basti habe ich ja leider erst vor kurzem entdeckt, aber schon zweimal fast geheult bei seinen Texten. Das schafft sonst keiner so schnell.

Chinaski für seine ach so wunderbar direkten Geschichten und „Feststellungen“.

Ich, als Netzidiot, verstehe ja von dem ganzen Technikkram nichts, von dem Joerg schreibt, aber wenn er aufhört, zu arbeiten seine ganz persönlichen Eindrücke von was auch immer wiedergibt, dann, ja dann …

Kleo für ihre wunderbar auf den Punkt gebrachten Situationsbeschreibungen. Man kann sie fast sehen.

Den geschätzten Herrn Psycho, weil er trotz seiner Vorliebe für eine gepflegte teure Erscheinung immer für ein wohltuendes Massaker zu haben ist. Ich bin ihm zwar schon begegnet, aber ich kann mich leider nicht mehr erinnern, von wem gleich noch sein Hemd designed wurde …

Klaus ist zwar mit Wehmut von Hamburg nach Berlin gezogen und deshalb gibt es keine Schiffsmeldungen mehr, aber er findet immer noch diese sensationellen Fotografen, Künstler und Architekten im Netz und lässt uns daran teilhaben. Einfach schön. Übrigens auch seine eigenen Bilder.


Und außer Konkurrenz:

Herrn Herbst, aber das ist etwas anderes ...
2468

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Früüühling ...
Desideria - 2015-03-17 19:21
Schön, etwas von Dir...
Schön, etwas von Dir zu lesen... ich fange auch endlich...
virtualmono - 2014-05-02 13:44
vollmond
Deine Empfindungen und Beschreibungen kommen mir am...
yvonne (Gast) - 2014-04-15 11:53
Probier's doch einfach...
Probier's doch einfach mit Schreiben. Wirst schon sehen,...
Hoffende - 2014-03-20 21:52
Ich bin fürs Schreiben...
Paulaline - 2014-03-20 21:29
Wieder für ein Jahr bezahlt...
... mal sehen, ob ich dann hier auch wieder schreibe...
Desideria - 2014-03-17 21:11
Auf ein Neues ...
Desideria - 2014-01-06 21:19
Haha! ;-)
Haha! ;-)
deprifrei-leben - 2013-12-21 16:15
wenigstens einmal zu...
wenigstens einmal zu Ende geschaut ... immerhin.
Desideria - 2013-12-21 02:34
Insomnia ...
Nicht schlafen können und zur Ablenkung Hannibal Lecter...
Desideria - 2013-12-21 01:16

Status

Online seit 6717 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021-07-15 02:03



??????????????
Ach?!?!
Alltagsfragen
Das Leben in vollen Zügen
DATUM
Der Unterschied
Echt jetzt ?!
einfach schoen
Essen und Trinken
Fettnaepfchen
flickrhamburg
Fragen
Frauen etc.
FreitagContent
HHAASSSS!!!!!
in Buechern leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren